eBook

5 Gründe, warum Excel-Tabellen ein Problem sind

Und was Sie dagegen tun können

Excel-Tabellen waren jahrzehntelang das Rückgrat von Finanz- und Buchhaltungsabteilungen, sogar als sich die Technologie über die Jahre hinweg weiterentwickelt hat.

Es hat ein dramatischer Wandel in den internen und externen Reporting-Anforderungen stattgefunden und die Komplexität von Organisationsstrukturen ist durch Globalisierung gewachsen.
Trotzdem nutzen Unternehmen aufgrund alter Gewohnheiten weiterhin Excel-Tabellen – auch, wenn sie dabei den Blick auf den eigentlichen Zweck der Tabellen verlieren und Entscheidungen basierend auf fehlerhaften Daten treffen.

Viele Finanzexperten bemühen sich um klare, verständliche Informationen und sind unter der Annahme, dass mehrschichtige Excel-Tabellen für die Handhabung von Record-to-Report-Projekten wie Kontenabstimmungen, Journalbuchungen, Compliance, Konsolidierung und Reporting der Weg zum Erfolg sind. Doch der wahre Effekt ist, dass dieser manuelle Ansatz Finanzteams überbelastet

Dieses eBook beschäftigt sich mit den fünf häufigsten, oft zusammenhängenden Problemen, die durch den Gebrauch von Excel-Tabellen für Finanzabteilungen entstehen.

eBook herunterladen