Erfolgsgeschichte

LKQ Corporation

LKQ Corporation verkürzt mit Cadency® by Trintech die Tage bis zum Abschluss

LKQ Corporation (Nasdaq: LKQ), ein Fortune-500-Unternehmen, ist Nordamerikas größter Anbieter von alternativen Autoteilen und ein führender Anbieter von recycelten und wiederaufbereiteten mechanischen Teilen, einschließlich Motoren und Getrieben, die alle in Verbindung mit der Reparatur von Automobilen und anderen Fahrzeugen stehen. LKQ betreibt mehr als 570 Standorte in Nordamerika, Europa und Taiwan und bietet seinen Kunden eine breite Palette von Ersatzsystemen, Komponenten, Geräten und Teilen für die Reparatur und das Zubehör von PKWs, LKWs, Freizeit- und Leistungsfahrzeugen. Seit der Gründung im Jahr 1998 ist LKQ durch interne Entwicklung und über 170 Akquisitionen gewachsen.

Aufgrund einer aggressiven Akquisitionsstrategie kämpfte LKQ mit einem Mangel an Standardisierung und Transparenz bei ihren hochvolumigen Transaktionen, Bilanzabstimmungen und Abschlussmanagementprozessen.

Seit der Implementierung von Cadency konnte LKQ die folgenden Vorteile erzielen:

  • Reduzierung der benötigten Tage bis zum Abschluss um 2 Geschäftstage (von 9 auf 7 Tage)
  • Reduzierung des Personalbestands an Cash-Spezialisten um fast 50
  • Steigerung des Umsatzes um 3.711% bei gleichbleibender Mitarbeiterzahl im Financial Shared Service Center
  • 90 % automatische Abstimmungen ermöglichen es, Probleme schnell zu erkennen und zu beheben
  • Volles Vertrauen in zeitnahe und genaue Informationen
  • Möglichkeit, zwischen bestimmten Geschäftsbereichen nach Transaktionsarten abzustimmen
  • Intercompany-Netto auf Null fast jeden Monat und die Möglichkeit, Abweichungen auf Transaktionsebene detailliert darzustellen
Go to form