Erfolgsgeschichte

Siemens Corporation

Siemens verwendet Trintechs Record-to-Report-Lösung, um Kontrolle und Transparenz in seinem Finanzabschlussprozess zu optimieren

Siemens’ Kontenabstimmungsprozess war innerhalb der Geschäftsbereiche sehr dezentralisiert. Viele Standorte verließen sich auf Excel und mehrere gemeinsame Verzeichnisse, um GL-Kontenabstimmungen auszuführen. Siemens wollte eine effiziente, automatisierte Lösung, die in die komplexe ERP-Umgebung integrierbar ist, um seinen vielen Business Units den besten Kontenabstimmungsservice zu bieten.

Dank Trintechs Record-to-Report-Lösung kann Siemens Abstimmungen in 20 verschiedenen SAP-Instanzen von einem Ort aus verwalten. Der Konzern konnte Fixkosten reduzieren, indem er Projekte und Prozesse durch unsere Technologie gebündelt hat. Das Global Shared Services Center von Siemens wurde mit einer cloudbasierten Lösung ausgestattet, die Finazberichte für Aufgabenverantwortliche, Reviewer und Manager von einem Dashboard aus erstellen kann und die eine regelbasierte Aufgabenverteilung sowie Dynamic Risk Rating von Konten und Abstimmungen ermöglicht. Die Lösung ist flexibel genug, um sie in wachsende Prozesse und Technologien zu integrieren, und liefert darüber hinaus eine Mobile App für die Prüfung und Genehmigung von Journalbuchungen.

Siemens Corporation ist ein US-amerikanisches Tochterunternehmen der Siemens AG, ein führender globaler Elektronik- und Technologiehersteller, der im Energie-, Infrastruktur- und Städtesektor sowie im Gesundheitswesen tätig ist.

Seit über 165 Jahren ist Siemens für seine führenden Innovationen und hochqualitativen Produkte, Dienstleistungen und Lösungen bekannt. Mit über 362.000 Mitarbeitern in 190 Ländern erzielt Siemens einen weltweiten Umsatz von 24,3 Milliarden USD, inklusive 5,9 Milliarden USD aus dem Exportgeschäft.

Erfolgsgeschichte herunterladen