Finanzielle Governance

Compliance

Governance-Vorschriften, wie z.B. durch das SEC vorgeschriebene, erschaffen ein striktes Vorschriftenbündel für Ihr finanzielles Reporting. Deswegen ist es wichtig, diese Richtlinien genau zu erfüllen, um Ihre Compliance zu sichern.

Ihre Finanzabteilung hat täglich mit vielen Herausforderungen zu tun, die Ihren Abschlusszyklus verlängern, die Richtigkeit Ihrer Finanzberichte gefährden und Compliance-Risiken für Ihr Unternehmen hervorrufen können. Wenn Sie daran arbeiten, diese Probleme zu bewältigen und gleichzeitig die Effizienz und Effektivität Ihres Abschlussprozesses zu erhöhen, kann die Compliance mit amtlichen Regulierungen leicht kostenintensive Probleme hervorrufen, besonders während Ihr Unternehmen wächst.

Haben Sie angemessene Governance-Regeln für Ihr finanzielles Reporting? Unsere Lösungen helfen Ihnen dabei, diese Richtlinien zu managen, damit Sie sich sicher sein können, dass Ihre Finanzberichte und Offenlegungen fehlerfrei sind.

Regel-Compliance

Unternehmen können es sich nicht leisten, Governance-Fehler zu machen. Deswegen haben wir Lösungen entworfen, die es Ihnen erleichtern, SEC-Richtlinien wie SOX und andere zutreffende Vorschriften einzuhalten, indem sie automatisch in Ihren Record-to-Report-Prozess integriert werden.

Betriebliche Kontrollen

Mit konfigurierbaren betrieblichen Kontrollen und Workflows, die Ihren Abschlussprozess und alle zutreffenden Regulierungen unterstützen, optimieren Sie die Genauigkeit Ihrer Business-Prozesse, da Sie Risiken und Ausnahmen besser überwachen können.

Risikobewertung

Durch Risikobewertungen beschleunigen Sie Ihre Reaktionszeit und priorisieren Kontrollaktivitäten. Sie gewinnen Informationen über potenzielle Fehlerquellen bezüglich Ihres Reportings und Compliance.

Wir helfen Ihnen bei finanzieller Governance und mehr

Sprechen Sie mit unseren Experten