Journalbuchungsmanagement

Journalbuchungen

Steigern Sie Ihre Effizienz durch die Optimierung Ihres Journalbuchungsprozesses – und reduzieren Sie dabei die Länge Ihres Abschlusszyklus.

Viele Unternehmen haben Schwierigkeiten beim Journalbuchungsprozess, z.B. in Folge der Nutzung unterschiedlicher Systeme, fehlenden oder unzureichenden Dokumenten, irrtümlichen Genemigungen und mangelnder Transparenz im Korrekturprozess. Manuelle, ineffiziente Aufgaben erhöhren das Fehlerpotenzial und birgen unerwartete Kosten.

Globale Unternehmen verwalten im Durchschnitt 470 Journalbuchungen. Wir unterstützen Sie dabei, jede Buchung so fehlerfrei und effizient wie möglich zu handhaben.

Trintechs Journalbuchungsmanagement ist eine voll in den Workflow integrierte Lösung, die Governance und Managementkontrolle bietet. Wir ermöglichen Unternehmen, manuelle Journalbuchungsprozesse zu automatisieren. Die Lösung implementiert Richtlinien und Prozesse und bietet Echtzeittransparenz über den Staus der Vorbereitung jeder Journalbuchung, Genehmigungen und Posting.

Mit Trintechs Journalbuchungsmanagement können Unternehmen die Effizienz Ihres JE-Prozesses steigern sowie Kosten und das Fehlerpotenzial senken.

 

Sprechen Sie mit einem unserer Experten

Kürzerer Abschlusszyklus

Durch die Kommunikation zwischen Ihrem ERP-System und Cadency Journal Entry, können Sie Aufgaben erteilen, nachverfolgen und abschließen. Die Automatisierungstechnologie ermöglicht Ihnen, alle Prozesse klar zu definieren, Ihre Governance zu stärken und zeitintensive Probleme zu vermeiden.

Workflow-Transparenz

Dank Echtzeittransparenz, Kontrolle und Validierung von Journalbuchungen, können Sie den Status Ihres Abschlusszyklus genau im Auge behalten, von Journalbuchungsvorbereitung bis zur Genehmigung und zum Posting.

Erleichterte Audits

Während des Abschlusszyklus werden alle Ihre Abschlussaktivitäten durch klar definierte Richtlinien und Prozesse sowie Ausnahmen-Management zentral verwaltet. Es wird automatisch eine Dokumentation Ihres Abschlussverlaufs erstellt, damit Sie optimal auf bevorstehende Wirtschaftsprüfungen vorbereitet sind.

Wir helfen Ihnen beim Journalbuchungsmanagement und Mehr

Sprechen Sie mit unseren Experten

Ausgewählte Erfolgsgeschichte

Erfolgsgeschichte

Siemens Corporation

Siemens' Kontenabstimmungsprozess war innerhalb der Geschäftsbereiche sehr dezentralisiert. Viele Standorte verließen sich auf Excel und mehrere gemeinsame Verzeichnisse, um GL-Kontenabstimmungen auszuführen. Siemens wollte eine effiziente, automatisierte Lösung, die in die komplexe ERP-Umgebung integrierbar ist, um seinen vielen Business Units den besten Kontenabstimmungsservice zu bieten.

Zur Erfolgsgeschichte