Wiederkehrende Journalbuchungen

Journalbuchungen

Schaffen Sie zusätzliche Effizienz in Ihrem Abschlussprozess, indem Sie die Definition, Planung und das Posting von wiederkehrenden Journalbuchungen optimieren.

Anstatt wiederkehrende Journalbuchungen manuell zu verwalten, können Sie Zeit, Aufwand und Fehlerpotenzial in diesem Abschnitt Ihres Abschlussprozesses erheblich senken, indem Sie Rechnungsabgrenzungsposten-, Abschreibungs-, Etat- und Planungsdetails proaktiv definieren.

Cadencys Journalbuchungsmanagement ist eine voll in den Workflow integrierte Lösung, die Governance und Managementkontrolle bietet. Wir ermöglichen Unternehmen, manuelle Journalbuchungsprozesse zu automatisieren. Die Lösung implementiert Richtlinien und Prozesse und bietet Echtzeittransparenz über den Status der Vorbereitung jeder Journalbuchung, jeder Genehmigungen und jedes Postings.

Mit Cadencys Journalbuchungsprozessen können Unternehmen die Effizienz ihres JE-Prozesses steigern sowie Kosten und das Fehlerpotenzial senken.

Definieren Sie Automatisierung

Wenn Sie Ihre Journalbuchungen proaktiv definieren und automatisieren, können Sie die standardisierte Vorbereitung aller Journalbuchungen und einem reibungslosen Abstimmungsprozess für kontenabstimmungsspezifische Korrekturen sicherstellen.

Planen Sie Postings automatisch

Anstatt wiederkehrende Journalbuchungen manuell zu verwalten, können Sie Zeit, Aufwand und Fehlerpotenzial in diesem Abschnitt Ihres Abschlussprozesses erheblich senken, indem Sie Rechnungsabgrenzungsposten-, Abschreibungs-, Etat- und Planungsdetails proaktiv definieren.

Verkürzen Sie den Abschlusszyklus

Indem Sie wechselseitige Kommunikation mit Fremdsystemen ermöglichen, um Aufgaben zu erteilen, nachzuverfolgen und abzuschließen, verbessern Sie die Definition Ihrer Prozesse sowie Ihre Governance und reduzieren Ungenauigkeiten, die zu einem langen Abschlussprozess führen können.

Wir unterstützen Sie bei wiederkehrenden Journalbuchungen und mehr

Sprechen Sie mit unseren Experten

Ausgewählte Erfolgsgeschichte

Erfolgsgeschichte

AstraZeneca

AstraZeneca hatte Schwierigkeiten bei der Standardisierung und der Implementierung von Transparenz im Abstimmungsprozess und wollte globale Standards erreichen, um Ineffizienzen zu eliminieren, Compliance zu verbessern, die Bilanztransparenz zu erhöhren und Kosten zu reduzieren. Das Unternehmen hat schnell realisiert, dass es mit Hilfe von Standardisierung und Automatisierung die gewünschte globale Sichtbarkeit und den erstklassigen Abstimmungsprozess erreichen konnte.

Zur Erfolgsgeschichte